Online-Fortbildung

Schule für geflüchtete Kinder aus der Ukraine gestalten

Diversität Heterogenität Inklusion Lehrkräfte Schulleitungen schulische Führungskräfte

Dauer: 1 Stunden

Online-Fortbildung

Schule für geflüchtete Kinder aus der Ukraine gestalten

Diversität Heterogenität Inklusion Lehrkräfte Schulleitungen schulische Führungskräfte

Lehrkräfte stehen immer wieder vor der großen Aufgabe, Schüler*innen ohne deutsche Sprachkenntnisse im laufenden Schuljahr in bestehende Lerngruppen aufzunehmen. In dieser Mikro-Fortbildung werden Ideen, Hinweise, Erfahrungen und digitale Tools zur Vorbereitung und Unterstützung in dieser Situation vorgestellt. Der Fokus liegt hierbei darauf ukrainischen Kindern einen möglichst guten Start an Schulen in Deutschland zu ermöglichen. Diese Mikro-Fortbildung gliedert sich in folgende Themenbereiche: Schulorganisation, Rahmenbedingungen, Gestaltung des Unterrichts und soziale Aspekte.

Lernziele

  • Du lernst schulorganisatorische Hinweise zur Aufnahme von Schüler*innen ohne Deutschkenntnisse kennen.
  • Du erhältst Tipps, wie du (ukrainische) geflüchtete Kinder unterstützen kannst
  • Du lernst frei verfügbare Materialien kennen, um Unterricht ohne Sprachbarrieren anzubieten
  • Du hast die Möglichkeit, dich auszutauschen und Erfahrungen zu teilen.
Stefan Lesch unterrichtet die Fächer Erdkunde, Chemie und Physik am Gymnasium Martinum in Emsdetten und ist als Medienberater für die Bezirksregierung Münster aktiv. Seit 2016 hält er Workshops und Vorträge im Bereich der neuen Medien. Seit 2016 ist er ausgebildeter Beratungslehrer und 2018 absolvierte er das ECHA-Diplom als Aufbaustudium zur Begabungsförderung. Seither verfolgt er die Idee, Spezialbegabungen und Interessen von Lernenden durch den Einsatz von digitalen Medien gerecht zu werden. 
Mehr anzeigen...

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Leo Kleinschmidt
Das Internet-ABC - medienkompetent in der Grundschule
Fortbildung 3h
free
Uta Eichborn
Das Kanban Board: Selbstgesteuertes Lernen fördern
Fortbildung 3h
29 €
L. Sielemann & S. Apresjan
Resilienz – Widerstandsfähigkeit in Alltag und Schule
Fortbildung 3h
29 €

Häufig gestellte Fragen

Die meisten Fortbildungen eignen sich für Lehrkräfte aller Fachrichtungen und Schulformen. Wenn das nicht der Fall ist, erkennst du das bereits im Titel der Fortbildung (z. B. Lerntheken in der Grundschule).
Du brauchst für die Fortbildung deinen Computer oder dein Tablet, dein Smartphone (teilweise für die Apps), ein leeres Blatt Papier oder ein leeres Dokument und dein Lieblingsgetränk.
Ja, du kannst dich kostenfrei registrieren und dir einige Lektionen anschauen. Wenn es dir gefällt, kannst du die Fortbildung kaufen.
Ja, du kannst die Fortbildung bei deiner Schulleitung genehmigen und anerkennen lassen. Kläre den individuellen Fall am besten mit deiner Schulleitung.
Ja. Innerhalb der ersten 30 Tage nach Bestellung kannst du dich an uns wenden und du bekommst deine gezahlten Gebühren komplett erstattet. Wende dich in solchen Fällen gerne an support@fobizz.com.
​​Für Schulen haben wir eine Schullizenz. Diese lohnt sich schon ab fünf Personen. Infos dazu gibt es hier: https://fobizz.com/angebote-fur-schulen-und-gruppen/#top.
Ja, unsere Angebote sind für alle Personen im Bildungsbereich relevant. Wenn du dir unsicher bist, melde dich gerne bei uns unter support@fobizz.com.