Online-Fortbildung

Unterricht für geflüchtete Schüler*innen gestalten

Unterrichten Lehrkräfte

Dauer: 4 Stunden

Online-Fortbildung

Unterricht für geflüchtete Schüler*innen gestalten

Unterrichten Lehrkräfte

Die deutsche Sprache stellt eine Schlüsselkompetenz für die Teilhabe an Bildung und an der Gesellschaft in Deutschland dar. Für geflüchtete Schüler*innen ist das Ankommen in Deutschland und der Schulfamilie eine große Veränderung. In dieser Online-Fortbildung erfährst du, wie du geflüchtete Schüler*innen bei der Ankunft unterstützen kannst. Durch Piktogramme, Rituale und viele weitere Methoden kannst du von Anfang an die Teilhabe der neuen Schüler*innen unterstützen und ihnen die Integration in den Klassenverband erleichtern.

Lernziele

  • Du lernst, wie du die Teilhabe an der Klassengemeinschaft initiieren kannst.
  • Du lernst, wie die Teilhabe am (Fach-)Unterricht durch den Einsatz digitaler Medien gelingt.
  • Du erhältst Tipps, wie du geflüchtete Schüler*innen willkommenheißen kannst.
Lea Schulz ist Studienrätin am Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Sie ist dort in der Aus-, Fort- und Weiterbildung im Schulartteam Sonderpädagogik insbesondere für die Fachrichtung Sprache tätig. Sie koordiniert den Bereich „Digitale Medien und Inklusion“ und begleitet Schulen in der digital-inklusiven Schulentwicklung. Davor arbeitete sie als Medienpädagogin in der App- und Softwareentwicklung und baute bspw. die Lernplattform bettermarks mit auf. Ihr Steckenpferd ist die “Diklusion” - digitale Medien und Inklusion sollten in Schule gemeinsam gedacht werden.
Mehr anzeigen...

Inhalte

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Kati Ahl
Gemeinsam geht´s besser - eine Vision für die Schule entwickeln
Webinar Aufzeichnung 1.5h
14,90 €
Theresa Grotendorst
Programmieren lernen mit Scratch
Fortbildung 6h
49 €
André Kollenberg
Bildschirmaufnahmen mit OpenBroadcastStudio (OBS)
Fortbildung 1h
9,90 €

Häufig gestellte Fragen

Die meisten Fortbildungen eignen sich für Lehrkräfte aller Fachrichtungen und Schulformen. Wenn das nicht der Fall ist, erkennst du das bereits im Titel der Fortbildung (z. B. Lerntheken in der Grundschule).
Du brauchst für die Fortbildung deinen Computer oder dein Tablet, dein Smartphone (teilweise für die Apps), ein leeres Blatt Papier oder ein leeres Dokument und dein Lieblingsgetränk.
Ja, du kannst dich kostenfrei registrieren und dir einige Lektionen anschauen. Wenn es dir gefällt, kannst du die Fortbildung kaufen.
Ja, du kannst die Fortbildung bei deiner Schulleitung genehmigen und anerkennen lassen. Kläre den individuellen Fall am besten mit deiner Schulleitung.
Ja. Innerhalb der ersten 30 Tage nach Bestellung kannst du dich an uns wenden und du bekommst deine gezahlten Gebühren komplett erstattet. Wende dich in solchen Fällen gerne an support@fobizz.com.
​​Für Schulen haben wir eine Schullizenz. Diese lohnt sich schon ab fünf Personen. Infos dazu gibt es hier: https://fobizz.com/angebote-fur-schulen-und-gruppen/#top.
Ja, unsere Angebote sind für alle Personen im Bildungsbereich relevant. Wenn du dir unsicher bist, melde dich gerne bei uns unter support@fobizz.com.