Online-Fortbildung

Resilienz – Widerstandsfähigkeit in Alltag und Schule

Lehrer*innengesundheit Gesunde Schule Lehrkräfte

Dauer: 3 Stunden

Online-Fortbildung

Resilienz – Widerstandsfähigkeit in Alltag und Schule

Lehrer*innengesundheit Gesunde Schule Lehrkräfte

Resilienz hilft dir, die kleinen und großen Herausforderungen in deinem Leben zu bewältigen. In dieser Online-Fortbildung lernst du deine Resilienz zu trainieren, um mit belastenden Situationen, sei es in der Schule oder im Privaten, besser umgehen zu können. Resilienz ist keine angeborene Eigenschaft, sie entwickelt sich im Laufe des Lebens und kann von dir gezielt gestärkt werden. In der Online-Fortbildung lernst du, wie das geht: Durch das Stärken deiner Schutzfaktoren. Das gelingt dir z.B. indem du eine optimistische Denkweise fokussierst, deine Problemlösefähigkeit förderst oder Gefühls- und Stressbewältigungsstrategien entwickelst.

Lernziele

  • Du lernst die Relevanz von Resilienz zur Stressbewältigung in deinem Alltag kennen.
  • Du lernst Strategien zum Selbst- und Zeitmanagement im beruflichen und privaten Alltag anzuwenden.
  • Du setzt dich kritisch mit deiner eigenen Selbstreflexion auseinander.
  • Du lernst als Vorbild die Resilienz deiner Schüler*innen zu fördern.
Stephanie Apresjan und Lena Sielemann sind beide Psychologinnen (M. Sc.) und arbeiten derzeit in der Arbeitseinheit "Pädagogische Psychologie" an der Universität Bielefeld. Im Rahmen dieser Tätigkeit sind sie für die Ausbildung Psychologiestudierender zuständig und setzen sich mit aktuellen pädagogisch-psychologischen Forschungsthemen auseinander. Beide beraten aktiv in der Pädagogisch-Psychologischen Beratungsstelle der Universität Bielefeld und unterstützen Familien rund um Fragestellungen zu Lern- und (Schul-)Leistungsthemen. 

Stephanie und Lena sind auch freiberuflich als Team unterwegs. Als Autorinnen und Dozentinnen geben sie ihr Wissen in Form von (Fach-)Publikationen und Workshops sowie Fortbildungen weiter. Typische Themenfelder, mit denen sie sich schwerpunktmäßig beschäftigen sind z.B.: Resilienz (von Erwachsenen und Heranwachsenden), kognitive Entwicklung, Lern- und Leistungsstörungen, Hochbegabung, (schulische) Motivation, häuslicher Anregungsgehalt, Inklusion. 
Mehr anzeigen...

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Kati Ahl
Schulentwicklung - gemeinsam gelingt der Wandel!
Webinar Aufzeichnung 1.5h
14,90 €
Dr. Diana Knodel
Tipps & Tools für den Informatikunterricht
Fortbildung 4h
29 €
Franzi Wanger
Visuelle Kommunikation - Unterrichtsinhalte zeichnen und strukturieren
Fortbildung 3h
39 €

Häufig gestellte Fragen

Die meisten Fortbildungen eignen sich für Lehrkräfte aller Fachrichtungen und Schulformen. Wenn das nicht der Fall ist, erkennst du das bereits im Titel der Fortbildung (z. B. Lerntheken in der Grundschule).
Du brauchst für die Fortbildung deinen Computer oder dein Tablet, dein Smartphone (teilweise für die Apps), ein leeres Blatt Papier oder ein leeres Dokument und dein Lieblingsgetränk.
Ja, du kannst dich kostenfrei registrieren und dir einige Lektionen anschauen. Wenn es dir gefällt, kannst du die Fortbildung kaufen.
Ja, du kannst die Fortbildung bei deiner Schulleitung genehmigen und anerkennen lassen. Kläre den individuellen Fall am besten mit deiner Schulleitung.
Ja. Innerhalb der ersten 30 Tage nach Bestellung kannst du dich an uns wenden und du bekommst deine gezahlten Gebühren komplett erstattet. Wende dich in solchen Fällen gerne an support@fobizz.com.
​​Für Schulen haben wir eine Schullizenz. Diese lohnt sich schon ab fünf Personen. Infos dazu gibt es hier: https://fobizz.com/angebote-fur-schulen-und-gruppen/#top.
Ja, unsere Angebote sind für alle Personen im Bildungsbereich relevant. Wenn du dir unsicher bist, melde dich gerne bei uns unter support@fobizz.com.