Reviews

Gute, leicht verdauliche Instruktionen. Die vorgestellten Tools (v.a. sejda) funktionieren klasse! Ich finde den kommunikativen Ansatz auch für Latein als "tote Sprache" gut.
— 02/03/2022, Michael Meister, Lateinlehrer

Ich finde die Fortbildung sehr interessant und plane schon, wo ich Tandembögen einsetzen kann. Allerdings finde ich, es hätte gereicht darauf zu verweisen, dass man die Tandembögen für das Distanzlernen in Lückentexte umwandeln kann. Die ausführliche Vorstellung der Tools für Lückentexte schien eher vom Ursprungsthema wegzuführen.
— 02/02/2022, LV, Englischlehrerin Berufskolleg

Hilfreich und gut zu bearbeiten.
— 02/01/2022

Hat mir sehr gefallen,- inhaltlich klar und gut umzusetzen:-)
— 02/01/2022

Tolle Fortbildung
— 01/31/2022

Es gibt gute Anleitungen
— 01/31/2022, Cajuthe

Die Fortbildung "Tandembögen reloaded" war eher für Personen konzipiert, die fern von einem modernen Fremdsprachenunterricht arbeiten und die einen Mini-Impuls brauchen, um Sprechanlässe in ihrem Unterricht zu holen.
— 01/31/2022, A.G.

Die Fortbildung war sehr praxisnah gestaltet und hat mir gute Tipps gegeben
— 01/31/2022

Die Fortbildung zum Thema „Tandembögen reloaded“ kann ich sehr empfehlen, da sie die klassischen Einsatzmöglichkeiten erweitert und auch Variationen darstellt, die den Präsenz- und Distanzunterricht bereichern. Die Theorie ist gut verständlich und die Praxis ist sinnvoll angelegt.
— 01/31/2022, LHG, Spanisch-Französischlehrerin aus Viersen

Diese Fobi hält was der Titel verspricht: eine alte Methode aufgehübscht.
— 01/30/2022