Online-Fortbildung

Stop Motion-Videos mit Schüler*innen erstellen

Teaching Learning Lehrkräfte

Dauer: 6 Stunden

Online-Fortbildung

Stop Motion-Videos mit Schüler*innen erstellen

Teaching Learning Lehrkräfte

Schüler*innen konsumieren Filme und Videos täglich. Dieses Interesse kannst du auch in deinem Unterricht nutzen. In dieser Fortbildung lernst du, wie du mit einfachen Mitteln die Stop Motion-Technik einsetzen kannst, um spannende und kreative Videos mit deinen Schüler*innen zu produzieren. Deine Klasse kann mit der Stop Motion-Technik zu den unterschiedlichsten Themen und Anlässen tolle Videoclips erstellen: Dialoge können nachgestellt werden, Abläufe als Modell simuliert, Gedichte dargestellt, Kurzgeschichten animiert oder mathematische Gleichungen sukzessive gelöst werden.

Lernziele

  • Du lernst die Stop Motion Technik als Unterrichtsmethode kennen.
  • Du lernst die Bedienung der App "Stop Motion Studio".
  • Du lernst die Arbeit mit Storyboard und Drehbuch.
  • Du lernst den Aufbau eines Filmsets und den Ablauf der Produktion.
  • Du lernst didaktisches, technisches und rechtliches Hintergrundwissen.
  • Du bekommst Beispiele und Einsatzmöglichkeiten der Methode im Unterricht.
Tobias Raue bezeichnet sich selbst als Lerncoach für junge Erwachsene mit dem Abschlusswunsch Abitur oder Industriekaufmann/-frau. Er unterrichtet seit 2004 an den Kaufmännische Schulen Rheine. Seit Beginn seiner schulischen Arbeit beschäftigt sich Tobias Raue mit dem Einsatz neuer Medien im Unterricht bzw. dem Lernen in einer Kultur der Digitalität. Nur folgerichtig wurde er im Jahr 2016 ins Medienberaterteam seines Landkreises berufen. Seit einiger Zeit ist er als gefragter Referent auf verschiedenen Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum sowie für Schulen im Ausland unterwegs. Mit inspirierenden Keynotes und kreativen Workshops motivierte Tobias Raues so bereits viele Lehrkräfte unterschiedlichster Fachrichtungen und Schulformen. Über 45.000 Interessierte absolvierten seine Onlinefortbildungen hier auf fobizz.com. Sein Herzensthema ist die Erstellung kreativ-digitaler Handlungsprodukte durch die Lernenden (Learners as Creators).
Mehr anzeigen...

Inhalte

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Jens Lindström
Digitale Tools für das virtuelle Klassenzimmer
Fortbildung 2h
free
Vivien Valentiner
Kinder und Werbung – Werbekompetenz fördern
Fortbildung 3h
29 €
Alexandra Wendler
Gute Elterngespräche führen
Webinar Aufzeichnung 1.5h
14,90 €

Häufig gestellte Fragen

Die meisten Fortbildungen eignen sich für Lehrkräfte aller Fachrichtungen und Schulformen. Wenn das nicht der Fall ist, erkennst du das bereits im Titel der Fortbildung (z. B. Lerntheken in der Grundschule).
Du brauchst für die Fortbildung deinen Computer oder dein Tablet, dein Smartphone (teilweise für die Apps), ein leeres Blatt Papier oder ein leeres Dokument und dein Lieblingsgetränk.
Ja, du kannst dich kostenfrei registrieren und dir einige Lektionen anschauen. Wenn es dir gefällt, kannst du die Fortbildung kaufen.
Ja, du kannst die Fortbildung bei deiner Schulleitung genehmigen und anerkennen lassen. Kläre den individuellen Fall am besten mit deiner Schulleitung.
Ja. Innerhalb der ersten 30 Tage nach Bestellung kannst du dich an uns wenden und du bekommst deine gezahlten Gebühren komplett erstattet. Wende dich in solchen Fällen gerne an support@fobizz.com.
​​Für Schulen haben wir eine Schullizenz. Diese lohnt sich schon ab fünf Personen. Infos dazu gibt es hier: https://fobizz.com/angebote-fur-schulen-und-gruppen/#top.
Ja, unsere Angebote sind für alle Personen im Bildungsbereich relevant. Wenn du dir unsicher bist, melde dich gerne bei uns unter support@fobizz.com.