Online Professional Development Course

Cybermobbing verstehen und präventiv handeln

Youth & Media Trends Media Literacy Educators Media Beginner

Duration: 2 hours

Online Professional Development Course

Cybermobbing verstehen und präventiv handeln

Youth & Media Trends Media Literacy Educators Media Beginner

In dieser Online-Fortbildung lernst du, wie du Cybermobbing im Unterricht präventiv behandeln kannst, deine Schüler*innen für das Thema sensibilisierst und wie du als Lehrkraft im Ernstfall reagieren solltest. Du lernst die verschiedenen Rollen beim Cybermobbing kennen und wie sie sich typischerweise äußern. Anschließend stellen wir dir – aufgeteilt in verschiedene Altersstufen – freie Unterrichtsmaterialien und Ideen vor, mit denen du Cybermobbing präventiv mit deinen Schüler*innen besprechen kannst. Mit dem „No Blame Approach“-Ansatz lernst du eine Herangehensweise kennen, die seit langem erfolgreich bei Mobbing angewendet wird. 

Learning goals

  • Du weißt, was Cybermobbing ist, und kannst es von (anderen) Streitigkeiten unterscheiden.
  • Du lernst, die verschiedenen Akteure zu erkennen, die bei Cybermobbing eine Rolle spielen.
  • Du weißt, wie du das Thema mit deinen Schüler*innen ansprechen kannst.
  • Du lernst verschiedene Hilfsangebote zum Cybermobbing kennen.
Natascha Könches ist Medienpädagogin und betreibt gemeinsam mit Kim Beck den Medienkompetenz-Podcast „Medially“. Sie arbeitet mit Kindern, Jugendlichen, Eltern, Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften. Mehr Informationen unter www.natascha-koenches.de
Show more...

You may also be interested in these topics

Thorsten Belzer
Passwörter und Nutzerkonten sicher verwalten
Self-study Course 1h
19 €
Pia Siber
CryptPad als datensichere Cloud im Unterricht einsetzen
Self-study Course 1h
9,90 €
Andreas Terfloth
Partizipative Unterrichtsentwicklung
Live Webinar 28. February | 1:30pm (EST) 1.5h
14,90 €