Live-Webinar

Medienbildungskonzept als Chance für Schulentwicklung

School Development Schulleitungen schulische Führungskräfte

Wed, 12/08/2021 19:30

Live-Webinar

Medienbildungskonzept als Chance für Schulentwicklung

School Development Schulleitungen schulische Führungskräfte

Das Webinar fand statt am Wednesday, 08 December 2021.

Als Reaktion auf die zunehmende Digitalisierung brauchen Schulen dringend ein Medienbildungskonzept. Einigkeit im Kollegium und eine gemeinsame Zielrichtung sind aber schwierig zu finden. Das ist vielleicht auch der Grund, warum das Medienbildungskonzept bisher nur im Unterricht Einzelner wirklich wirken konnte. Du lernst, eine gemeinsame Grundlage zu schaffen und diesen Prozess als Schulentwicklungsaufgabe zu verstehen. Du bekommst Werkzeuge an die Hand, mit denen eine gemeinsame Haltung erarbeitet werden kann.

Lernziele

  • Du verstehst die Notwendigkeit eines Medienbildungskonzepts angesichts anstehender Veränderungsprozesse.
  • Du lernst verschiedene Werkzeugen zur Gestaltung eines Schulentwicklungsprozesses kennen.
  • Du verstehst Gelingensbedingungen für einen partizipativen und nachhaltigen Schulentwicklungsprozess im Kollegium.
Thomas Odemer ist Schulleitungsmitglied für den Ganztagsbereich sowie Medienfachberater am Staatlichen Schulamt in Frankfurt am Main. Er begleitet seine Schüler*innen außerdem als Gesamt- und Förderschullehrer in den Fächern GL, NaWi und Mathematik. An seinen Schulen hat er die Arbeit mit verschiedenen digitalen Lernplattformen wie Microsoft Teams oder Moodle eingeführt, etabliert und weiterentwickelt. Heute arbeiten seine Schüler*innen immer wieder mit Blended Learning Formaten in seinem Unterricht und von zu Hause aus. 
Des Weiteren ist er Autor und Dozent für den Raabe Verlag mit dem Schwerpunkt Digitalisierung, Microsoft Innovative Educator Master Trainer, hat eine Ausbildung zum Multimediaberater gemacht sowie ein Masterstudium im Bereich Schulmanagement absolviert. Bei einigen großen Veranstaltungen leitete er Workshops wie etwa auf dem Forum Bildung Digitalisierung oder dem Edu Camp.
Dabei liegen seine Schwerpunkte im Bereich des digitalen Wandels von Schule und Unterricht sowie dessen „neue“ Arbeitsbedingungen für Schüler*innen und Lehrkräfte. Seine Fortbildung sind dabei sowohl praxisorientiert als auch theoriegeleitet. Weitere Schwerpunkte seiner Arbeit stellt der Einsatz von mit digitalen Karten sowie die Anwendung von VR und AR im Unterricht dar.
Mehr anzeigen...

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Julia Thurner
Canva: Einführung in die Gestaltung von Unterrichtsmaterial
Webinar Aufzeichnung 1.5h
14,90 €
Leo Kleinschmidt
Wooclap: Interaktive Inhalte erstellen
Fortbildung 1h
9,90 €
fobizz
Das ABC der digitalen Bildung
Fortbildung 1h
free

Häufig gestellte Fragen

Die meisten Fortbildungen eignen sich für Lehrkräfte aller Fachrichtungen und Schulformen. Wenn das nicht der Fall ist, erkennst du das bereits im Titel der Fortbildung (z. B. Lerntheken in der Grundschule).
Du brauchst für die Fortbildung deinen Computer oder dein Tablet, dein Smartphone (teilweise für die Apps), ein leeres Blatt Papier oder ein leeres Dokument und dein Lieblingsgetränk.
Ja, du kannst dich kostenfrei registrieren und dir einige Lektionen anschauen. Wenn es dir gefällt, kannst du die Fortbildung kaufen.
Ja, du kannst die Fortbildung bei deiner Schulleitung genehmigen und anerkennen lassen. Kläre den individuellen Fall am besten mit deiner Schulleitung.
Ja. Innerhalb der ersten 30 Tage nach Bestellung kannst du dich an uns wenden und du bekommst deine gezahlten Gebühren komplett erstattet. Wende dich in solchen Fällen gerne an support@fobizz.com.
​​Für Schulen haben wir eine Schullizenz. Diese lohnt sich schon ab fünf Personen. Infos dazu gibt es hier: https://fobizz.com/angebote-fur-schulen-und-gruppen/#top.
Ja, unsere Angebote sind für alle Personen im Bildungsbereich relevant. Wenn du dir unsicher bist, melde dich gerne bei uns unter support@fobizz.com.