Reviews

Sie hat Spaß gemacht
— 11/27/2022, ich

Für KuK, die sehr wenig Erfahrungen mit Tandembögen haben (also nicht unbedingt Französischlehrkräfte) sicher sehr gewinnbringend, weil die Methode in Englisch etc. weniger häufig von den Verlagen angeboten wird und daher weniger eingesetzt wird. Ich hatte mir nur mehr Impulse für digitales Arbeiten erhofft, die den Dialog fördern, letztlich ging es mir zu viel um Lückentexte.
— 11/22/2022, C. Hügle, E & F am Gymnasium in BW

Diese Fortbildung hat mir einfache Tipps gegeben, wie ich Tandembögen in verschiedenen Lernphasen gezielt einsetzen kann. Sehr praxisorientiert und gut anwendbar!
— 11/16/2022, S. S., Gymnasiallehrer aus Bayern

Sehr umfangreich. Hinweis aus sejda.com super!
— 11/16/2022

Eine standardisierte und durch klare Strkturen gesteuerte Form der Partnerarbeit, die für viele Themenfelder geeignet ist - und auch für diegitale Lehr- und Lernformate!
— 11/04/2022, Jens aus NRW

Mir persönlich hat die Fortbildung nicht gefallen. Die Einleitung mit Handpuppe soll sicher auflockernd wirken, ist aber doch kindlich und einfach sehr albern. Inhaltlich hatte ich mir deutlichere Bezüge zur Unterrichtspraxis gewünscht.
— 10/26/2022, Miss G

Sehr kleinschrittig und ausführlich!
— 09/15/2022, IP

Die Fortbildung hatte nicht besonders viel neues zu bieten. Bin auch ein Fan von Tandem- oder PingPong Bögen im Englischunterricht, nur habe ich auch trotz der digital vorgestellten Tools nicht viel neues dazu gelernt.
— 09/15/2022

Interessante Mischung aus Tradition und digitalen Tools
— 09/05/2022

nützlich, informativ
— 08/29/2022