Online-Fortbildung

Digitale Lernpfad-Portfolios planen und einführen

Teaching Learning Lehrkräfte

Dauer: 6 Stunden

Online-Fortbildung

Digitale Lernpfad-Portfolios planen und einführen

Teaching Learning Lehrkräfte

In dieser Online-Fortbildung lernst du digitale Lernpfad-Portfolios kennen und im Unterricht anzuwenden. Digitale Lernpfad-Portfolios fördern die Selbstständigkeit deiner Schüler*innen und schaffen Entlastung für dich als Lehrkraft. Im Rahmen der Fortbildung wirst du nicht nur ein eigenes digitales Lernpfad-Portfolio erstellen, sondern du lernst auch, wie du deine Schüler*innen für die Portfolio-Arbeit begeisterst, wie der Ablauf der Unterrichtsstunden aussieht, wie die Gruppen-interne sowie -übergreifende Zusammenarbeit der Lernenden gelingt und wie die Bewertung funktioniert.

Lernziele

  • Du erfährst, wie dich digitale Lernpfad-Portfolios langfristig entlasten.
  • Du lernst, wie die Portfolio-Arbeit die Eigenverantwortung deiner Schüler*innen fördert.
  • Du prüfst die Voraussetzungen für deinen eigenen Unterricht.
  • Du planst und erstellst Schritt für Schritt dein erstes eigenes Lernpfad-Portfolio.
  • Du lernst, wie die Arbeit mit den digitalen Portfolios und den Schüler*innen-Teams im Unterricht funktioniert.
Mel ist Studienrätin für das Berufskolleg, promovierte Molekularbiologin und bezeichnet sich selbst als „Digitale Schule Optimistin“.

Denn sie brennt für digital unterstützten Unterricht und ist davon überzeugt, dass Lehrkräfte, die sich für mehr digitale Medien in der Schule einsetzen, langfristig eine echte Veränderung in das Schulsystem bringen können. Nicht, indem sie auf eine Veränderung von außen warten, sondern selbst die Veränderung in die Schulen bringen. 
 
Weg von Bulimie-Lösungsweg-reproduzierenden-Lernenden mit Bedien-mich-Haltung. Und einer Wissensmonopol-Lehrkraft als Dirigent*in einer minutiös durchgeplanten Unterrichtsstunde.
 
Hin zu selbstständigen Schüler*innen, die gelernt haben eigenverantwortlich zu arbeiten, nachhaltig zu lernen und dieses Wissen anzuwenden.

Und Lieblingslehrkräften, die wertschätzend und individuell für ihre Schüler*innen da sind und ihnen ermöglichen, selbstgesteuert zu lernen. Die ihre Lernenden fit für die noch unbekannten Herausforderungen ihrer Zukunft machen.  
 
Mel's Motto: „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“ (Gandhi) 
 
Mehr zu Mel findest du auf ihrem Instagram Profil entspannt.digital.unterrichten 
Mehr anzeigen...

Inhalte

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Alexandra Andersen
Stress im Schulalltag mit Achtsamkeit begegnen
Fortbildung 5h
49 €
Tim Kantereit
Flinga: Kollaboratives Arbeiten mit einem digitalen Whiteboard
Fortbildung 1h
9,90 €
K. Sambeth & B. Hennig
StoryBoardThat: Comics für den Unterricht gestalten
Fortbildung 2h
19 €

Häufig gestellte Fragen

Die meisten Fortbildungen eignen sich für Lehrkräfte aller Fachrichtungen und Schulformen. Wenn das nicht der Fall ist, erkennst du das bereits im Titel der Fortbildung (z. B. Lerntheken in der Grundschule).
Du brauchst für die Fortbildung deinen Computer oder dein Tablet, dein Smartphone (teilweise für die Apps), ein leeres Blatt Papier oder ein leeres Dokument und dein Lieblingsgetränk.
Ja, du kannst dich kostenfrei registrieren und dir einige Lektionen anschauen. Wenn es dir gefällt, kannst du die Fortbildung kaufen.
Ja, du kannst die Fortbildung bei deiner Schulleitung genehmigen und anerkennen lassen. Kläre den individuellen Fall am besten mit deiner Schulleitung.
Ja. Innerhalb der ersten 30 Tage nach Bestellung kannst du dich an uns wenden und du bekommst deine gezahlten Gebühren komplett erstattet. Wende dich in solchen Fällen gerne an support@fobizz.com.
​​Für Schulen haben wir eine Schullizenz. Diese lohnt sich schon ab fünf Personen. Infos dazu gibt es hier: https://fobizz.com/angebote-fur-schulen-und-gruppen/#top.
Ja, unsere Angebote sind für alle Personen im Bildungsbereich relevant. Wenn du dir unsicher bist, melde dich gerne bei uns unter support@fobizz.com.