Wie viel Zeit sollte man für die Fortbildung einplanen?

Die Fortbildung besteht aus fünf Modulen. 

  • Drei davon sind praktische Module, Module 1, 3 und 4. Für diese empfehle ich jeweils eine knappe Stunde einzuplanen. Je nachdem, ob man alles selbst ausprobiert oder sich die Lösungen direkt anschaut, dauert es länger oder kürzer. 
  • Modul 2 gibt dir einen Überblick über Programmierer*innen und deren Arbeit. Das Modul ist kurz und gut für zwischendurch.
  • Modul 5 kann man im Anschluss an das letzte Modul anschauen oder auch mal zwischendurch. Hier wird nicht programmiert, sondern es geht um die Umsetzung im Schulunterricht.
Je nachdem ob du die Übungen machst und wie viel du selbst ausprobiert, brauchst du mehr oder weniger Zeit für die Fortbildung. (Meine Empfehlung: mehr ausprobieren - es macht Spaß und du lernst dabei auch die Tools besser kennen).

Insgesamt gehen wir von 3 Stunden Fortbildung aus. Diese können - müssen aber nicht - am Stück bearbeitet werden.


Complete and Next