iPads (Tablets) im Biologieunterricht

iPads Biologie
Hallo zusammen,
gerade arbeite ich an einer neuen Fortbildung zum Einsatz von iPads im Biologieunterricht. Welche Apps findet ihr für den Biologie-Unterricht unverzichtbar?
Loading...
Ich finde die App Flora Incognita darf auf keinen Fall fehlen! Damit können die Schüler*innen (Wild)-Pflanzen und Bäume in der Umgebung bestimmen, dass macht total Spaß! 🌻🔍

Die App gibt es für iOS und Android und funktioniert glaube ich auch auf dem Tablet/iPad

Flora Incognita App
Flora Incognita App
Super, habe ich gleich mal installiert und probiere die App aus. Vielen Dank! 
P.S.: Toll ist auch der Merge Cube in Kombination mit den passenden Apps. Damit kann man AR Animationen im Biologieunterricht erstellen und dann können die Schüler*innen z.B. ein pochendes Herz, das menschliche Gehirn, den Corona-Virus etc. virtuell in der Hand halten. Im fobizz Adventskalender letztes Jahr gab es ein Türchen dazu.

Und hier gibt auch noch eine tolle Youtubeliste mit Biologie Apps im Unterricht



Ja, MERGE Cube wird auf jeden Fall dabei sein! Mit einem Tutorial zum Selberbauen. 😀
Herzlichen Dank für den Link!
g
Ich finde die App Naturblick für schnelle Bestimmungsübungen recht toll.

Cool, vielen Dank ! 😀
Ich finde Anton für die jüngeren Schüler super. Ich nutze Anton in der kostenlosen Version.
image.png
image.png
https://www.instagram.com/p/CD19xwvFlZ1/

Dann für Pflanzenbestimmung
Flora Incognita oder auch Picture it (Achtung: Bei beiden gibt es auch eine kostenlose Version)

Dann in Verbindung mit dem Merge Cube der Object Viewer und
Zum Object Viewer habe ich mal ein Video gemacht....
https://youtu.be/386J3UJxQXg

Und auch ein Video dazu wie man für ganz wenig Geld einen MergeCube stabil erstellen kann...
https://youtu.be/RAkfLbc5puI

Bildschirmfoto 2021-08-29 um 11.03.00.png
Bildschirmfoto 2021-08-29 um 11.03.00.png

Was im AR-Bereich ganz noch nett zur Honigbiene ist, ist die kleine App vom SWR Die Honigbiene. 

Liebe Grüße
viel Freude beim Ausprobieren.
Heike

BV
bird.net ist eine tolle App um Vogelstimmen zu identifizieren: Einfach aufnehmen ... und schon kommt das Ergebnis und es ist meist richtig. Die App ist zudem kostenlos.
Außerdem gibt es die App "Zwitschern", mit der man über Stimmen selbst bestimmen kann - auch cool, aber kostet etwas.
Vom Nabu gibt es ebenfalls eine Vogel App, die kostenfrei, allerdings mit Erweiterung kostenpflichtig ist. Hier kann man zum Beispiel die Ergebnisse von "Stunde der Wintervögel" eintragen und abschicken.
Vielen Dank für die Tipps! 🙂
Den Objectviewer habe ich fest eingeplant. Wie witzig: Ich habe auch ein YouTube Tutorial zum Bauen von Mergecubes, allerdings verwende ich Holzwürfel. Auch stabil und kostengünstig.
Auch eine gute Idee 💡 mit dem Holzwürfel. bird. net hört sich auch gut an 👍
Zum Thema Virologie habe ich gerne das Spiel Plaque Inc. eingesetzt. Eine Runde mit einer hohen Infektionsrate (alle DNS Punkte hier einsetzen), zweite Runde mit einer hohen Letalität, dritte Runde mit einer hohen Resistenz. Anschliessend sollen die verschiedenen Resultate verglichen und besprochen werden. Zum Abschluss noch ein Aufsatz zum Thema "wie ich die Welt eroberte" aus der Sicht eines Virus. 
SM
Ich nutze gerne Stop Motion (z. B. für Vorgänge an der Synapse oder Darstellung der chemiosmotischen Theorie), ID Logics zum Bestimmen ist auch gut.
SS
Ich nutze auch intensiv die Stop Motion Studio App. Die App ist super. 
SS
Ich denke es sollte auf jeden Fall auch eine App zum Mikroskopieren und eventuell auch Experimentieren dabei sein. 
BV
Sehr schön ist auch die App ICell. Hier gibt es kommentierte 3D Bilder einer tierischen, pflanzlichen und einer Bakterienzelle.
https://apps.apple.com/de/app/hudsonalpha-icell/id364882015