Die fobizz Tools - Eure Wünsche & euer Feedback

fobizzTools
Die fobizz Tools
Die fobizz Tools

Die fobizz Tools wurden speziell für Lehrkräfte und den Einsatz in Schule und Unterricht entwickelt. So kannst du z.B. Audio-Feedbacks erstellen, Video-Aufnahmen und kollaborative Wortwolken teilen, Dateien bereitstellen und temporäre Webseiten online stellen und vieles mehr! Die fobizz Tools erfordern keine Registrierung deiner Schüler*innen und sind werbefrei!

Hier geht es zu den fobizz-Tools --> Die fobizz Tools Sammlung

Du möchtest die fobizz-Tools ausprobieren oder kennenlernen? Dann schau einmal in unserer Fortbildung vorbei: Die fobizz Tools für Schule und Unterricht

Du hast die Tools schon ausprobiert und Feedback oder Wünsche zu den Tools? Dann her damit!

Wir freuen uns auf den Austausch und sind gespannt auf eure Ideen in diesem Community-Beitrag! 
Loading...
PL
Beruhigend zu wissen, dass die Website datensicher ist. 

Mir fehlt bei den Schriftoptionen die Berücksichtigung der Fremdsprachen (findet man bei Word normalerweise unter "Symbole") - Akzente und Anführungszeichen und und und...
Hallo Paula, 
danke für die Anregung! Bisher haben wir das noch nicht vorgesehen, aber das ist total sinnvoll. Ich nehme das mit auf unseren Wunschzettel!
VG Marie-Lene vom fobizz Team
NL
Ich finde die Tools wirklich hilfreich und die Erklärung sehr gut nachvollziehbar! 
Toll wäre es ja, wenn man auch ein Tool erstellen könnte, mit dem die SuS selbst eine temporäre Website erstellen könnten. 
Hallo Nathalie, 
danke für dein Feedback! Wir sind gerade dabei zu überlegen, wie wir die Nutzung der Tools im Rahmen von Arbeitsaufträgen an Schüler*innen sinnvoll umsetzen können - da gehören die Webseiten definitiv dazu. Die Möglichkeit wird es also aller Voraussicht nach bald geben!
VG Marie-Lene vom fobizz Team
CM
Die Tools sind sehr hilfreich für den Unterricht, für die Planung von Projekten

KW
Bin ebenfalls sehr begeistert von den Tools. Habe eine Frage zu den Arbeitsblättern. Gibt es eine Möglichkeit, den Schüler*innen eine korrigierte Fassung zukommen zu lassen. Meine Idee wäre, dass man das ganze als pdf runterladen und dann in diesem pdf z.B die Freitextantworten noch händisch korrigieren kann? Ähnlich wie bei classtime?
EC
Ja, das wäre toll
Das nehmen wir gerne als Feedback mit. Tatsächlich wurde das schön öfter gewünscht! 
Hallo Kerstin,
danke für deine Anmerkung. Das ist zur Zeit tatsächlich noch nicht vorgesehen. Man kann in der Auswertung alle Antworten entweder nach Frage oder nach Schüler*in anzeigen und könnte die Schüler*innen Zusammenfassung nur etwas improvisiert mit Screenshot exportieren. Deine Idee macht aber total Sinn. Ich nehme den Punkt gerne mit auf! 
Eine Frage habe ich dazu: Wie würdest du die korrigierten PDFs dann am liebsten den Schüler*innen zukommen lassen?
VG Marie-Lene

AH
😀Alles toll und anschaulich erklärt. Dankeschön!
AC
Hallo liebes Fobizz-Team, ich finde die Tools super hilfreich und freue mich nicht einzelne möglicherweise unsichere Websites nutzen zu müssen. Gibt es vielleicht die Möglichkeit, insbesondere bei Arbeitsblättern, differenzierte Arbeitsblätter unter einem QR-Code zu finden? Sodass alle den selben Code scannen, dann aber durch Eingabe des Namens ein anderes Blatt erhalten? 
Viele Grüße
Aline
fT
Hallo Aline,
vielen Dank für dein Lob und deine Anregungen. 

Die QR Codes sind bewusst ganz simpel gehalten und ohne weitere Differenzierungslogik. Die Möglichkeit, einzelne Materialien für einzelne Schüler*innen zu hinterlegen gibt es leider noch nicht. 
3 Ideen, wie du dennoch zum Ziel kommen könntest, wären folgende
1) per QR Code auf eine temporäre Webseite zu linken, wo du verschiedene Blöcke vorbereitest, in denen du die Inhalte zur Verfügung stellst. Statt Namens-Code müsstest du Überschriften erstellen und deine Schüler*innen dann eben die für sie relevante Überschrift suchen und das passende Material auswählen.
Alternative Nr 2) wäre folgendes:
Du sendest sie per QR Code auf eine Dateisammlung (mit unserem Datei teilen Tool kannst du mehere Materialien in einem Ordner zentral bündeln und mit einer Beschreibung versehen und auch die Dateien benennen, zB dem Namen der Schüler*innen. Dort können sich die Schüler*innen dann je nach Bedarf die richtige Datei herunterladen und bearbeiten. 
Alternative 3) wäre, eine Pinnwand zu erstellen, wo die verschiedenen Materialien pro Spalte sortiert sind - du könntest die jeweiligen Namen in die Liste schreiben, damit sich die Schüler*innen zurecht finden und dort das passende Material finden und auch einreichen können.
Denkst du, dass du mit einer der Lösungen auch ans Ziel kommen würdest? Falls nicht, was würde dir dabei fehlen?
VG Marie-Lene vom fobizz Team

SS
Tolle Tools, danke für die Anregungen!
SG
Mir gefallen die Tools. Die Umsetzung funktioniert leicht, kreativer Spielraum ist vorhanden und das Ganze noch DSGVO konform und (in der Basisversion) kostenlos 👍 
Mir fehlt noch ein Tool um meine vorhandenen Arbeitsblätter (Word, pdf, etc.) interaktiv zu machen.
Liebe Stefanie,
vielen Dank für dein tolles Feedback, das Lob und auch die Anregung.
Leider haben wir die von dir gewünschte Umwandlungsfunktion aktuell nicht geplant. Wir konzentrieren uns bei den Tools in erster Linie darauf, dass es so einfach wie möglich ist, neue interaktive Inhalte mit den Tools zu erstellen und SuS zur Verfügung zu stellen.
Bestehende Inhalte umzuwandeln ist eine andere - super wichtige - aber sehr große Baustelle, die aber ganz andere Anforderungen mit sich bringt. Deshalb haben wir uns entschieden, das vorerst nicht in Angriff zu nehmen.
Ich hoffe, dass du auch mit den bisherigen Möglichkeiten die Tools im Unterricht gut einsetzen kannst.
Wir freuen uns aber immer über Anregungen - im Tools Feedback Bereich gibt es übrigens auch die Möglichkeit, zu bestimmten Wünschen abzustimmen!
VG Marie-Lene vom fobizz Team
SS
Hallo liebes Fobizz-Team, 
ich bin ebenfalls ganz begeistert und nutze die Tools auch schon fleißig.
Es wäre toll in der Umfrage die Möglichkeit zu haben, dass nach Abgabe die Ergebnisse für alle sichtbar sind. Ähnliches wäre beim Arbeitsblatt toll. In beiden Fällen kann nur ich die Ergebnisse einsehen. Aber vllt. habt ihr die Möglichkeit, das so zu erweitern, dass Ergebnisse in anonymisierter Form dann optional für alle sichtbar werden. Danke und liebe Grüße, Sinikka